BALLETT

 

„Augen zu und Tanzen“

 

Einmal in einem Tütü und Spitzenschuhen auf einer Bühne zu stehen ist der Traum eines jeden Mädchens, welches gerne Ballett machen möchte und da sind sie bei uns genau richtig. Wir bieten den Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit ihren Traum wahr werden zu lassen.

Wir unterrichten klassisches Ballett nach dem System und den Lehrplänen der Royal Academy of Dance® (RAD®), welche ihren Hauptsitz in London hat und die größte Prüf-und Ausbildungsinstitution für klassisches Ballett weltweit ist.
Die Kinder können bei uns im Alter von 3 Jahren mit der tänzerischen Grundausbildung/Früherziehung beginnen, in der die Kleinen spielerisch und mit viel Phantasie und Freude an der Bewegung an die klassische Technik herangeführt werden. Es wird Koordination, Musikalität und Haltung geschult, sowie die freie Bewegung im Raum.

Die von der RAD ® entwickelten Prüfungslehrpläne sind auf das Alter der Kinder abgestimmt. Nach der tänzerischen Früherziehung starten wir die Graded – Lehrpläne (sie beinhalten klassisches Ballett und Charaktertanz) beginnend mit Pre-Primary & Primary, danach folgen Grade 1, 2, 3 bis Grade 8. Ab einem Alter von ca. 11 Jahren gibt es für ambitionierte Schülerinnen/Schüler die Vocational Graded – Lehrpläne Intermediate Foundation bis Advanced 2, in denen die Mädchen und Jungen ihr klassisches Training noch vertiefen und intensivieren können und die Mädchen den Spitzentanz erlernen können.

Nach der Erarbeitung des Lehrplans besteht für die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit eine Prüfung in der jeweiligen Stufe abzulegen. Alle Prüfungen werden vor einer Prüferin der RAD ® abgelegt. Sie sind weltweit anerkannt und werden durch ein Ergebnisformular und ein Zertifikat bestätigt. Die Prüfungen können, müssen aber nicht abgelegt werden. Sie sind aber aus pädagogischen und psychologischen Gründen sehr zu empfehlen.

In unseren Repertoire Stunden bieten den fortgeschrittenen Tänzern die Möglichkeit Auszüge aus bekannten Ballettstücken, wie Schwanensee, Coppelia , Giselle, usw. zu erlernen.

Wir bieten auch freie Ballettklassen für Jugendliche und Erwachsene an, in denen das Balletttraining von uns selbst konzipiert ist und jede Woche einen anderen Schwerpunkt hat.

Ab Intermediate Foundation/Intermediate Level haben wir auch noch zusätzlich für unsere Schüler die Möglichkeit unter der Leitung von Hannah Körbitz der „Performance Group“ beizutreten.

Natürlich können alle Schüler/Schülerinnen ab Stufe Primary bei unseren großen Ballettaufführungen alle 3- 4 Jahre mitwirken. Aber auch die ganz Kleinen bekommen die Chance ihr Können auf der Bühne zu zeigen wie etwa bei unseren kleineren Weihnachtsaufführungen und kleineren Auftritten das Jahr über, oder bei Sommerfesten der Ballettschule auf unserem Grundstück. Alle Schüler und Schülerinnen werden von uns für ihre Auftritte mit wunderschönen Kostümen ausgestattet.

STEPTANZ

 

„TANZEN ist die Poesie des Fußes“   -John Dreyden-

 

Ab einem Alter von 5 Jahren, als Jugendlicher oder auch als Erwachsener, kann man bei uns das Steppen erlernen.

Fred Astaire, Ginger Rogers, Gene Kelly und heute bekannt durch seine großen Shows, Michael Flatley, sind alles bekannte Steptänzer und man ist fasziniert von ihrer präzisen , schnellen und technisch ausgefeilten Fußarbeit. Den Rhythmus der Musik mit den Stepschuhen zu verarbeiten und umzusetzen ist eine ganz spezielle, wunderbare Form dem Tanz Ausdruck zu verleihen. Die Koordination der Füße mit dem Rest des Körpers erfordert höchste Konzentration, welches eine wunderbare Herausforderung an die Kinder und Erwachsenen ist.

Wie auch wie im Ballett kann man in diesem Fach nach dem Erlernen der Lehrplänen der Imperial Society of Teachers of Dancing (ISTD, London) Prüfungen ablegen. Diese werden von den eigens der ISTD ausgebildeten und objektiven Prüfern abgenommen und durch ein Ergebnisformular und einem Zertifikat bestätigt.

In einem speziellen extra Training kann man für Steptanzmeisterschaften von unserem Vizeweltmeister Florian Bowitz trainiert werden und unter den Tap Dragons der Ballettschule an den Deutschen / Weltmeistermeisterschaften, die einmal im Jahr an verschiedenen Orten Deutschlands stattfinden, teilnehmen.

Bei unseren großen Aufführungen, alle 3 -4 Jahre, sind unsere kleinen und großen Steptänzer auch immer mit wunderschönen Kostümen dabei.

 

Modern Dance/Jazztanz/Hip Hop

 

Man muss das Leben tanzen“ -Nitsche-

 

Im Bereich Moden Dance /Jazz /Hip Hop ist der Phantasie keine Grenze gesetzt. Wir unterrichten auch, wie im Steptanz, nach den Lehrplänen der Imperial Society of Teachers of Dance (ISTD, London), aber wir haben auch viele freie Stunden, in denen wir den Kindern und Jugendlichen die Technik des modernen Tanzes beibringen und dort auch immer Tänze für Auftritte einstudieren. Starten können die Kinder ab 7 Jahre, aber auch als Jugendlicher, oder Erwachsener ist ein Einstieg möglich. Die moderne Musik der heutigen Zeit bringt Schwung und Spaß in die Stunde und fördert so die räumliche Wahrnehmung, Koordination, Haltung und Musikalität.

Body fit

 

„hätte, sollte, würde, könnte – LOS GEHT`S“

 

Richtig schwitzen, jeden einzelnen Muskel spüren und dabei Spaß haben?? Das bietet unser Body fit für Erwachsene. Nach einem intensiven Aufwärmen des gesamten Körpers, werden danach die einzelnen Muskelgruppen, wie Bauch, Rücken, Schultern, Beine und Po trainiert. Die Übungen werden ohne, oder mit verschiedenen Handgeräten durchgeführt. Auch arbeiten wir durch Stretching an der Beweglichkeit unseres Körpers und beenden die Stunde mit einem entspannenden Cool Down.

Seit 1991 sind wir eine staatlich geprüfte berufsvorausbildende Schule.

Wir sind ein Team von mehreren fachlich und pädagogisch qualifizierten Lehrkräften.

Ein Hauptanliegen unserer Schule ist es, neben der fachlichen qualifizierten Tanzausbildung, den Kindern und auch den Eltern eine harmonische Atmosphäre zu bieten, sodass sich die Kinder und die Eltern beim Besuch unserer Schule wohl fühlen.