HERZLICH WILLKOMMEN

   

News


Bad König, den 8. März 2017

Anna & Elsa

Die Termine für die diesjährigen Aufführungen "Anna & Elsa" in der Werner-von-Borchers Halle in Erbach finden an folgenden Tagen statt:

Samstag 29. April 2017 um 17.00 Uhr
Sonntag 30. April 2017 um 15 Uhr
Samstag 6. Mai 2017 um 17.00 Uhr
Sonntag 7. Mai 2017 um 15 Uhr

Der Kartenvorverkauf beginnt am
Montag, den 20. März 2017

Montag - Freitag 09:00 - 11:00 Uhr & 15:00 - 17:00 Uhr
Telefonnummer: 0176 - 31101382 | E-Mail: krings@ballettschule-krings.de





Bad König, den 9. Januar 2017

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

das neue Jahr ist schon wieder ein paar Tage alt, aber wir wünschen trotzdem allen noch alles Gute für das Jahr 2017, Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.
Im letzten Jahr hat Florian Bowitz, aus Bad König (mit fließendem übergang von Schüler zu Trainer der Ballettschule) das komplette Training und die Choreographie für unsere Tap Dragons (Stepgruppe der Ballettschule) übernommen. Die Tap Dragons nehmen schon seit 2005 erfolgreich an Stepmeisterschaften bis hin zur Weltmeisterschaft teil und waren 2016 natürlich wieder dabei. Es war diesmal ein großer Erfolg für Florian selbst, der sich mit seinem Solo den Vizeweltmeistertitel holte. Die große Formation, die Solisten Simon Schäfer und Noemi Simon-Couceiro und die Smallgroup der Junioren schnitten ebenfalls sehr gut ab. Es kamen sogar die TV Sender 1730 Sat1 und RTL Hessen bei uns vorbei, um Florian und die Tap Dragons zu filmen. Beides wurde schon ausgestrahlt. Auch 2017 wird Florian wieder mit der gesamten Mannschaft bei den Meisterschaften antreten.
Das Jahr 2017 steht bei uns in der Ballettschule erst einmal ganz unter dem Stern der
"Der Eiskönigin". Unsere große Aufführung mit allen Schülern ab der Ballettstufe Primary, sowie den Step- und Moderngruppen. Die Aufführung wird an folgenden Tagen stattfinden:

Samstag 29. April 2017 um 17.00 Uhr
Sonntag 30. April 2017 um 15 Uhr
Samstag 6. Mai 2017 um 17.00 Uhr
Sonntag 7. Mai 2017 um 15 Uhr

Der Kartenvorverkauf beginnt am
Montag den 20. März 2017.

Die Vorbereitungen waren schon letztes Jahr schwer im Gange und gehen jetzt langsam in die Endphase. Gleich im Januar gehen die ersten Durchlaufproben los. Für diese Proben gibt es einen gesonderten Plan für die Mitwirkenden. Der Unterricht der Kinder, die dieses Mal nicht mitmachen, findet ganz normal statt. Die Kostüme und Requisiten sind auch fast alle gemacht, wobei wir da noch die eine oder andere helfende Hand gebrauchen könnten. Wer seine Unterstützung anbieten möchte meldet sich doch bitte bei Suse oder Hannah.
Vielen Dank.

Wir freuen uns wieder mit euch zusammen eine schöne Geschichte auf die Bühne zu bringen.

Trotz der laufenden Vorbereitungen zu unserem Stück gibt es neue und bestehende Kurse zu denen man jederzeit zum "Schnuppern" vorbei kommen kann:

* Tänzerische Früherziehung ab 3 Jahre, auch "Mäuse Ballett" - Dienstag um 17.00 Uhr
* Steptanz Anfänger ab 5 Jahre - Mittwoch um 15.00 Uhr
* Modern-Jazzdance ab 7 Jahre - Donnerstag um 16.00 Uhr
* Body Fit (Fitness für den ganzen Körper) für Erwachsene - Dienstag um 19.00 Uhr
Und es gibt eine Warteliste für einen neuen Erwachsenen Stepanfängerkurs - Montag um 20.00 Uhr
Bei Interesse bitte bei Suse melden.

Weitere wichtige Termine 2017:

Dieses Jahr feiert Bad König 1200- jährige Ersterwähnung und da wird die Ballettschule bei den Feierlichkeiten vom 23.06. - 25.06.2017 tänzerisch mitwirken.
Im September möchten wir gerne hier in der Ballettschule ein Tanzwochenende veranstalten. Nähere Infos kommen dazu dann zeitnah.

Wir freuen uns auf ein tolles und spannendes Jahr mit euch.

Eure Suse und Hannah




Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

ich hoffe Ihr alle hattet einen super Start ins neue Jahr und seid fit für das Kommende!! Ich wünsche Euch allen Glück und Gesundheit für 2016.
Im letzten Jahr hatten wir vor den Sommerferien unser Openair Sommerfest, bei dem wir Tänze aus allen Bereichen unserer Schule gezeigt haben. Es gab Kaffee und Kuchen, Eis von unserer lokalen Eisdiele und Hot Dogs. Hin und wieder hat uns der Wettergott geärgert, aber von kräftigem Wind, fliegenden Tanzteppichen und kräftigen Regenschauern in den Tanzpausen lasst Ihr Bühnenprofis Euch nicht entmutigen.
Schön das auch das Publikum zahlreich erschienen ist und dem Wetter trotzte. Es war ein sehr schönes Fest und Ihr habt alle super getanzt und eine tolle Show gemacht. Die darauf folgenden Sommerferien hattet Ihr Euch wirklich redlich verdient.

Darauf folgten zahlreiche kleine und große Auftritte mit vielen verschiedenen Gruppen. Unter anderem waren wir bei Pirelli Deutschland, auf dem Mossautaler Seniorennachmittag und wir gestalteten den Nikolaustag des Seniorennachmittags der AWO in Michelstadt mit unserer Weihnachtsgeschichte "Rudolph mit der roten Nase" maßgeblich mit. Schön war, dass auch schon unsere Kleinsten mitmachen durften. Ich habe viel Lob entgegennehmen dürfen, was ich gerne an Euch Tänzer weitergeben möchte. Vielen herzlichen Dank aber auch an alle Eltern. Ohne die liebe und fortwährende Unterstützung wären solche Veranstaltungen nicht zu schaffen!

2015 haben die Tap Dragons, unserer Steptanzformationen, wieder an den Meisterschaften teilgenommen. Im Oktober ging es nach Hameln mit drei Solisten (Simon Schäfer, Noemi Simon-Couceiro und Florian Bowitz), der Juniorenformation (11-15 Jahre, trainiert von Florian Bowitz) und der Formation der Hauptklasse (ab 16 Jahre, trainiert von mir). Es war wieder ein tolles Erlebnis und alle haben viele Eindrücke, einige sogar ein WM-Ticket mit nach Hause genommen. Die WM selbst war wieder eine super Veranstaltung. 1.600 Tänzerinnen und Tänzer aus allen Teilen der Welt und wir mittendrin!!

Das neue Jahr ist zwar noch nicht so alt, aber wir haben dennoch bereits mit den Vorbereitungen für unsere große Aufführung am 29.4.+30.4.17 und 6.5.+7.5.2017 in der Werner Borchers Halle in Erbach begonnen. Wir werden mit fast allen Kindern der Ballettschule (ab Grade 1 Ballett, Step und Modern Dance)

"Die Eiskönigin"


aufführen.
Wir alle sind uns sicher, dass wir zusammen mit Euch wieder ein schönes Stück auf die Beine stellen können und freuen uns schon sehr auf die schöne Musik, fesselnde Choreographien und überwältigende Kostüme.

Auf ein spannendes und tolles Jahr mit Euch,
Eure Suse


Wann immer Ihr Anregungen, Ideen oder Wünsche habt, bin ich darüber genauso froh, wie für konstruktive Kritik. Bitte sprecht mich einfach an!



Sommerfest der Ballettschule Krings

am 25. Juli 2015

Am Samstag, den 25. Juli 2015 von 14 Uhr - 18 Uhr laden wir Sie bei uns auf dem Gelände der Ballettschule Krings recht herzlich zu einem Sommerfest mit Tanz, Kaffee und Kuchen, Eis (von unserer Eisdiele Dolce Vita aus Bad König), Hot Dogs, Hüpfburg und Sonnenschein ;-) ein. Der Eintritt ist frei. Durch den Verkauf der gespendeten Kuchen wollen wir die Spielplatzinitiative Bad König unterstützen. Bei schlechtem Wetter / Dauerregen können wir das Fest leider nicht feiern, da alles unter freiem Himmel stattfindet.

Wir freuen uns auf ein schönes und gemütliches Fest.
Suse, Hannah, Eva und die Schüler der Ballettschule




NEU-NEU-NEU- tänzerische Früherziehung

   

Für alle kleinen Ballerinas und begeisterten Tanzmäuse- tänzerische Früherziehung ab 3 Jahre
4x kostenlos "Schnuppern"
Einfach vorbei kommen und mitmachen.



   


Große Aufführung der Ballettschule Krings mit Ballett, Step - und Moderntanz


Der Zauberer von Oz - Oktober 2013
Weitere Bilder finden sie unter Bildergalerien.

   


Große Aufführung der Ballettschule Krings mit Ballett, Step - und Moderntanz

   

"Der Zauberer von Oz"

In der Werner Borchers Halle, Erbach
Samstag 05.10.13 um 16 Uhr und Sonntag 06.10.13 um 15 Uhr
Samstag 12.10.13 um 16 Uhr und Sonntag 13.10.13 um 15 Uhr
Kartenvorverkauf ab 1. September 2013 unter:
vorverkauf@ballettschule-krings.de
oder
06063-912636

Auftritte:

23.8. Steinbach Kerb
25.8. Vielbrunn Kerb
31.8. Zell Kerb
15.9. 150 Jahr Feier des MGV Zell
22.11. Reiterball Elsenfeld
6.12. VDK Erbach Seniorennachmittag


"Zeugnisverleihung"

Zeugnisverleihung von den Ballett-Step-Modern Prüfungen am 1. September 2012










"Ballettschule Krings im 33-jährigen Glanz"

Wolken bedeckten den Himmel den ganzen Vormittag, als pünktlich zu Beginn der 33-Jahrfeier am 16. Juni 2012 an der Ballettschule Krings im Kimbacher Tal der Himmel aufriss und die Sonne hervorkam. Ein buntes Programm schmückte das Jubiläum der Ballettschule aus. Neben regionalen Köstlichkeiten und Getränken konnten die Gäste auf dem Anwesen der Ballettschule auch Kaffee und Kuchen genießen sowie einen Abstecher in das Lädchen "CouCou" an der Ballettschule machen, wo zahlreiche Kleider und Schals in allen möglichen Farben und Formen zum Kauf angeboten werden. Das Programm des 33-jährigen Jubiläums begann mit der Begrüßung der Leiterin der Ballettschule Krings, Susanne Landgraf. Zu den Gratulanten gehörten Bürgermeister Uwe Veith, der das Engagement der Ballettschule lobte und hervorhob, dass diese Institution eine wahre Bereicherung für die Stadt Bad König sowie des gesamten Odenwaldkreises sei, Kurgeschäftsführerin Inge Ollmann sowie die am Pfingstmontag frisch gewählte Thermenkönigin Jessica I. Im Anschluss tauchte das Publikum in die Welt der Phantasie und der Freude der Tänzerinnen und Tänzer der Ballettschule ein. Hier wurden Tanzvorführungen wie klassische Ballett - Modern und Steptänze aufgeführt. So zeigten beispielsweise die jüngsten Tänzerinnen einen "Gießkannentanz", der das Publikum sofort in seinen Bann riss. Auch wurden u. a. arabisch angehauchte Tänze präsentiert sowie ein Hip Hop Tanz "Step up". Ein besonderes Schmankerl boten die Tänze der Tap Dragons Gruppen. Diese nahmen bereits an Weltmeisterschaften teil und erzielten Plätze unter den zehn besten Tanzgruppen der Welt. Die Choreographien zu den zahlreichen aufgeführten Tänzen stammten aus den Federn der Ballettlehrerinnen Susanne Landgraf, Hannah Körbitz und Eva Schaller. Des Weiteren wurden verschiedene Präsentationen in Form von Bildern und DVDs in den Ballettsälen der Ballettschule Krings für die Gäste angeboten, die unterschiedliche Aufführungen von vor 33 Jahren bis heute zeigten. Auch für die kleinsten Gäste des Jubiläums wurde allerhand geboten. So konnten sie beispielsweise das Kinderschminken in Anspruch nehmen und sich lustige Figuren bei der Ballonmodelage formen lassen. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und bei einem gemütlichen Beisammensein am frühen Abend wurde nochmals auf die vergangenen 33 Jahre mit großem Stolz zurückgeblickt.








"Wozu Ballettunterricht?"
Den Artikel aus der FAZ hier herunterladen: Download

Zeugnisverleihung
von Ballett + Modern + Step - Prüfungen

Seit 20 Jahren überreichen wir Lehrer den Prüflingen in einem feierlichen Rahmen ihre Urkunden und Berichte ihrer Prüfungen. Es ist für die Kinder, genau wie die Prüfung, ein besonderes Ereignis. Es sind alle Eltern, Großeltern, Freunde und Verwandte recht herzlich dazu eingeladen.


Ein paar unserer kleinsten Tänzer.

Die Tap Dragons waren bei der Steptanz WM in Riesa! Mehr Infos...

Die aktuellen Kursangebote & den aktuellen Stundenplan findet ihr unter "Stundenpläne".
Die nächsten Auftritte gibt's hier.